Wintersteinschule Ober-Mörlen / Ober-Mörlen

Anmeldung Arbeitsgemeinschaften 

Hinweis: Die Anmeldung zu weiteren Ganztagsangeboten erfolgt ab Donnerstag, dem 03.02.2022.:

Ab heute (Montag, 24.01.2022) findet die Einwahl in die Arbeitsgemeinschaften für das zweite Halbjahr statt.

  • Die Anmeldung ist bis Montag, den 31.01.2022 um 10.00 Uhr geöffnet.
  • Nachträgliche Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.
  • Über das Formular unten melden Sie Ihr Kind für die Arbeitsgemeinschaften an.
  • Die Einwahl wird bis Donnerstag, den 03.02.2022 ausgewertet.
  • Sie erhalten eine Zu-/Absage über die Postmappe.

Die Anmeldung zu den weiteren schulischen Ganztagsangeboten startet am Donnerstag, den 03.02.2022.:

  • Mittagessen
  • Betreuungszeiten
  • Busfahrzeiten
  • Früh-/Spätbetreuung (kostenpflichtig)

Bitte beachten Sie diese Hinweise:

  • Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen sollten maximal eine AG pro Woche buchen.
  • Die Anmeldung zu einer AG ist verbindlich und verpflichtet zur Teilnahme im ganzen Halbjahr.
  • Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, auch wenn Ihr Kind an manchen Tagen nicht am Ganztagsangebot teilnehmen soll.

Ablauf:

1) Bitte lesen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die AG-Beschreibungen und wählen Sie passende Angebote aus.

Hier finden Sie die Beschreibung der Arbeitsgemeinschaften.

2) Die Anmeldung für die AG-Angebote ist bis Montag, den 31.01.2022 um 10.00 Uhr möglich.
Verspätete und nachträgliche Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden.

3) Die Anmeldung für die weiteren schulischen Ganztags-Angebote ist
von Donnerstag, dem 03.02.2022
bis Montag, dem 07.02.2022 um 08.00 Uhr
 möglich. 

4) Am Montag, den 07.02.2022, starten die AGs sowie das Mittagessen im zweiten Halbjahr. 

Hier finden Sie die Anmeldung.


 

Ein frohes neues Jahr

Wir wünschen allen Kindern und Erwachsenen unserer Schulgemeinde ein frohes neues Jahr und nutzen die Gelegenheit, um uns zu bedanken.

Ein großes Dankeschön geht an alle, die uns die Vorweihnachtszeit versüßt haben.

Dank Familie Reus hatten wir Grün für unseren großen Schulhof-Adventskalender.

Familie Heil stellte uns liebenswerter Weise drei Tannenbäume zur Verfügung.

Der Förderverein verwöhnte alle Klassen mit Adventskalendern und Nikolausgeschenken.

Vielen Dank nochmal und einen guten Start ins neue Jahr! 

 

        

       

Wir feiern Weihnachten

Bei strahlend blauem Himmel und winterlichen Temperaturen trafen sich Schüler/innen und Lehrer/innen der Wintersteinschule am vorletzten Schultag für zwei Schulstunden auf dem Sportplatz, um nach einem aufregenden Jahr gemeinsam ein kleines Weihnachtsfest zu feiern.

Musiklehrerin Polina Blüthgen bereitete in den letzten Woche mit jeder Klasse einen musikalischen Beitrag vor, den die Kinder der ganzen Schulgemeinde auf der Bühne präsentieren durften. Das Programm war buntgemischt: bekannte Kinder-Weihnachtslieder mit Percussionuntermalung, ein weihnachtlicher Tüchertanz, musikalische Weihnachtsgeschichten, coole Weihnachts-Raps und schlagzeugbegleitete Songs begeisterten alle und animierte zum Mitsingen und Hüpfen, um den kalten Füßen entgegenzuwirken.

Zum Abschluss tanzten alle zum Ohrwurm "All I want for Christmas ist you".

 

Weihnachtsfeier 2 Weihnachtsfeier 3

 

Frohe Weihnachten

Das Team der Wintersteinschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, schöne und ruhige Ferien und einen guten Start in das neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

Das erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 10.01.2022.

 


Weihnachtspäckchen-Aktion


Die Stiftung "Kinderzukunft" ruft jedes Jahr dazu auf, Kindern in Not mit einem gefüllten und schön verpacktem Schuhkarton zu Weihnachten eine Freude zu machen. Auch in diesem Jahr folgten viele Familien der Wintersteinschule dem Aufruf und brachten zahlreiche, liebevoll verpackte Päckchen in die Schule. Heute kam der Transporter zur Abholung und lud die Ladefläche voll, um sich dann auf den Weg zu den Kindern zu machen. 
Ein großes Dankeschön an alle, die sich beteiligt haben!

 

 

Süße Überraschung zum Sommerende

Die letzte Septemberwoche brachte nicht nur Sonne zum Ende des Sommers, sondern auch eine kleine Überraschung für die Schülerinnen und Schüler der Wintersteinschule.

Mitten auf dem Schulhof stand kurz vor der großen Pause der Eismann mit seinem Eiswagen und hat an jedes Kind eine Kugel Eis verteilt. Schoko, Vanille, Stracciatella oder Amarena? Manch eiem fiel die Entscheidung gar nicht so leicht.

Ein großes Dankeschön an die Kinder und Eltern der vierten Klassen, die den Eismann bestellt und die Einnahmen aus der Einschulungsfeier, ergänzt durch großzügige private Spenden, auf diesem Weg mit allen Mitschülerinnen und Mitschülern geteilt haben.

Die Klasse 1 stellt die Wintersteinschule vor

Känguru-Wettbewerb

In diesem Jahr haben sich 19 Kinder aus den dritten und vierten Klassen der Wintersteinschule in Ober-Mörlen der Herausforderung gestellt und beim Känguru-Wettbewerb teilgenommen.

Dieser Mathematikwettbewerb, der zum Rechnen, Knobeln und Nachdenken einlädt wurde 1978 von Hochschulmathematikern in Australien entwickelt. Inzwischen ist er so populär, dass er in über 80 Ländern der Erde durchgeführt wird. Etwa 3 500 000 Kinder knobelten mit. In 75 Minuten waren 24 Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zu lösen. Die Kinder der Wintersteinschule erreichten tolle Punktzahlen. Zur Belohnung erhält nun jedes Kind eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl und ein mathematisches Puzzle. Die Teilnahmegebühr zahlte der Förderverein der Wintersteinschule.

Auf dem Foto sind die teilnehmenden Kinder mit der Schulleitung und Mitglieder des Fördervereins zu sehen.

Erneute Spende für die Wintersteinschule

Wieder wurden der Wintersteinschule in Ober-Mörlen großzügig Tablets gespendet. Diesmal waren es Tablets, die von Herrn Dieter Horst Preiß aus Ober-Mörlen für die Schülerinnen und Schüler der Wintersteinschule zur Verfügung gestellt wurden. Vielen herzlichen Dank Herr Preiß!

Das Bild zeigt Frau Huth und Frau Pfeffer vom Förderverein der Wintersteinschule bei der Übergabe an den Schulleitern Herrn Dahl und die Konrektorin Frau Blecher.

DRK unterstützt die Wintersteinschule beim Testen

Das Kollegium der Wintersteinschule in Ober-Mörlen und die Schülerinnen und Schüler bedanken sich bei den ehrenamtlichen DRK-Mitarbeiterinnen und DRK-Mitarbeitern, die seit den Osterferien jeden Morgen bei der Durchführung der Covid-19-Antigen-Schnelltests beratend und helfend zur Seite gestanden haben.

Für die Kinder waren die ersten Testtage mit Anspannung und Unsicherheit verbunden. Wie wird so ein Test durchgeführt? Wie mache ich die Verpackungen auf? Mache ich das richtig? Was bedeuten die Anzeigen? So und ähnliche Fragen hatten die Kinder.

Es war eine Hilfe, diese fachliche Unterstützung durch die DRK-Helferinnen und DRK-Helfer in den Klassen zu haben. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Rundgang durch die Wintersteinschule

Liebe zukünftige Erstklässlerinnen und Erstklässler,

mit diesem kleinen Video möchten wir euch die Wintersteinschule vorstellen.

Leider ist in diesem Jahr der Schnupeprtag ausgefallen. Wir hoffen euch mit diesem Video einen Eindruck von unserer Schule zu zeigen.

Wir freuen uns schon sehr auf euch!


 

Unsere Gemeinde

Gemeinde Ober-Mörlen

Ober-Mörlen

 

Unser Schulträger

Wetteraukreis

Wetteraukreis

 

Hessisches

Kultusministerium

Kultusministerium